BUCHsuche   BOTTOM

Liebe Besucher dieser Seite,

Bücher sind trotz TV und INTERNET (oder gerade deswegen??) nicht wegzudenken aus meiner Welt. Ich brauche sie wie mein tägliches Brot (tatsächlich!). Eventuell können Sie mir nun bei meiner "Jagd" nach einigen älteren Kinderbüchern und Zeitschriften sehr behilflich sein. Folgende Titel suche ich konkret und ständig:


 Das ist PU ! A. A. Milne: "Pu der Bär"
Ältere englische, deutsche (besonders auch aus der DDR!) und internationale Ausgaben (Erste Originalausgabe: "Winnie-the-Pooh", Methuen & Co. Ltd., London 1926; erste deutsche Ausgabe: "Pu der Bär", Williams & Co., Berlin 1928), sowie auch andere (Kinder-) Bücher des Autoren!


Otto Waffenschmied: "Jan und Hein"
Streiche in Bildern und Versen,
erschienen im Broschek-Verlag, Hamburg 19341937

– Band 1: "Jan und Hein die Rabenknaben" (1934)
– Band 2: "Jan und Hein und Lieschen Gänseklein" (1936)
– Band 3: "Jan und Hein auf großer Fahrt" (1937)


Otto Waffenschmied: "Piet & Fred"
Broschek-Verlag, Hamburg (?) ca.1931


Otto Waffenschmied:
"Dideldumdie lustige Kinderzeitung"
Belog Verlag, Hamburg (19291932)
Stalling Verlag, Oldenburg (19331942)
Oldenburger Verlagshaus (1950)


Albert Sixtus:
"
Das zerstörte Zwergenstädtchen"
Illustrationen: Hanna Helwig-Goerke,
Sebaldus-Verlag, Nürnberg 1949


Aus meinem Sammelgebiet 50er Jahre des 20.Jahrhunderts suche ich noch die ersten drei Ausgaben und ein Sonderheft der folgenden Kunst- und Kulturzeitschrift:

"magnum" — die Zeitschrift für das moderne Leben.
Herausgegeben von Karl H. Pawek von 1954 bis 1966 in Wien, Frankfurt/Main und Köln.

– Heft 1, 1954: "Wieso modern?"
– Heft 2, 1954: "Die junge Generation"
– Heft 3, 1954: "Wie weiter?"
– Sonderheft, 1961: "Bilanz der Bundesrepublik"

Aus dem Ausstellungskatalog des Museums moderner Kunst, Wien 1986:
 
"magnum gehörte in der zweiten Hälfte der 50er Jahre und in den beginnenden 60er Jahren zu den bedeutendsten deutschsprachigen Kulturzeitschriften. Besondere Beachtung erlangte diese zunächst in Wien, dann in Frankfurt am Main und Köln erscheinende Publikation auch durch die Art der Verwendung und Präsentation der Fotografien, denen gleiche Aussagekraft zuerkannt wurde wie den Texten. Damit unterschied sich magnum von allen anderen illustrierten Periodikas dieser Zeit."

Fotografen waren u. a.: Robert Capa, Henri Cartier-Bresson, Chargesheimer, Lucien Clergue, Andreas Feininger, Hilmar Pabel, Charles Wilp.

Ich würde mich freuen, wenn ich entsprechende Angebote bekäme, bzw. wenn Sie mich mit den genannten Titeln in Ihrer Kartei vormerken könnten. Auch wäre ich an Antiquariatskatalogen sehr interessiert!

Meine weiteren Interessengebiete sind: DDR allgemein, sowie Design, Grafik, Werbung, Kunst, Architektur etc., besonders zum Thema 50er Jahre.

 Otto Waffenschmied (1901 - 1971) Übrigens: ich bin seit langem auf der Suche nach Informationen über den Autoren und Zeichner Otto Waffenschmied. Habe bei meinen Recherchen leider nur sehr weniges herausbekommen (selbst das allmächtige Internet hilft nicht immer weiter ...). Die mir bislang bekannten Daten über Otto Waffenschmied sind lediglich seine biographischen: am 16.6.1901 wurde er in Wien geboren, am 5.6.1971 starb er in Hamburg. — Links die derzeit wohl einzige öffentlich bekannte Fotografie, die Otto Waffenschmied in der Nachkriegszeit zeigt.

Es gibt seit längerer Zeit eine sehr schöne Webseite, die sich mit dem Autoren sowie auch anderen Vorkriegs-Bildergeschichten befasst. Aus der privaten Homepage eines Dideldum-Fans ist eine Experten-Seite geworden! Hier sind auch einige "Jan und Hein"-Geschichten abrufbar. — Weitere wissenschaftliche Informationen zum Thema Vorkriegs-Comics finden sich auch auf der Seite www.comicforschung.de.

Die Berliner Galerie Laqua verkauft Originalzeichnungen internationaler Comic-Zeichner u.v.a.m. — reinschauen lohnt sich!

Für weitergehende Auskünfte in Sachen Otto Waffenschmied bin ich immer ein dankbarer Abnehmer: BITTE MAILEN !

Vielen Dank und nette Grüße von

ACHIM-THE-POOH

 Englische Buchsuchseite    Kinderbuch-Philosophie Selbst auf antiquarischer Buchsuche?
Dann mal reinschauen bei: WWW.ABEBOOKS.DE !
  TOP